Pro Schuljahr wird ein Kurs gewählt. Bitte gebt Erstwahl=1 und Zweitwahl=2 an. Der WP-Unterricht findet ab 27.08.19 statt.

WP-Sprechstunde Frau Melzer: R 1102, Fr, 1. gr. Pause oder per E-Mail: jutta.melzer@schulverwaltung.bremen.de

Grundlagen der Statik

Die Statik ist ein Teilgebiet der Mechanik, das sich mit unbewegten, ruhenden Körpern, in unserem Fall mit Bauwerken und ihren Teilen befasst.

Im Einzelnen stehen folgende Fragen im Mittelpunkt des Kurses:

  • Welche Lasten wirken auf ein Bauwerk ein und wie können wir sie berechnen?
  • Was sind physikalischen Größen wie z.B. Kraft, Dichte, Masse, Gewicht, Druckmoment und welche Rolle spielen sie?
  • Wie ermitteln wir die Festigkeit eines Bauteils?

Angestrebt ist die Teilnahme am Wettbewerb der Landesingenieurkammer.

Dieser Kurs beginnt erst Donnerstag, 24.10.19 in der 7. bis 9. Stunde. Im 2. Halbjahr findet der Kurs in der 7. bis 8. Stunde statt.

Mediale Gestaltung

Im Kurs Mediale Gestaltung behandeln wir ausgewählte Medien, wie Skizze, Fotografie und Film/Video sowie deren Präsentation bzw. Animation, wir erstellen ein „zeichnerisch begleitetes multimedia Storytelling“.

Wir wiederholen und vertiefen das technische Wissen um die Medien und deren Gebrauch sowie unsere zeichnerischen Fertigkeiten.
An einer Themenstellung, die eigenständige thematische und gestalterische Ausrichtungen zulässt, entwickeln wir dann das Aufnahmematerial, bearbeiten dieses mit Hilfe von Photoshop und FinalCut und geben das Ergebnis als Druck, AV- Präsentation oder Kurzfilm aus.

Dieser Kurs findet am Dienstag, ab 01.10. in der 7. und 8. Stunde im Raum 4303 statt.

Professionelle Internetauftritte

In diesem Kurs werden wir von Grund auf lernen, wie man Webseiten erstellt, gestaltet und veröffentlicht. Wir werden die Fachsprachen HTML und CSS lernen. Mit dem Content Management System (CMS) WordPress werden beispielhaft Internetauftritte eingerichtet und gestaltet. Es besteht dadurch die Möglichkeit, eigene Themen wirkungsvoll zu präsentieren.
Bestandteil des Kurses ist außerdem das Erlernen eines fachkundigen Umgangs mit einschlägigen Technologien des Internets, sowie die sachgerechte Aufbereitung und Verwendung von Bildmaterial.

Raum 4302

Fotografie anlog / digital

Lust auf Fotos? JAAAAAA!
Anfangs arbeiten wir im Analoglabor und werden uns in die dazugehörigen Materialen einarbeiten. Dabei werden wir mit einer „Camera Obscura“ arbeiten, Fotogramme erstellen und eigene Negative anfertigen. Dies geschieht im Laufe des Kurses zunehmend in Kombination mit digitalen Mitteln.

Inhaltlich können die folgenden Themen bearbeitet werden:

  • Portrait
  • People
  • Stillleben
  • Architektur

Dieser Kurs findet vierzehntägig am Donnerstag, in der 7. bis 10. Stunde im Raum 4509 und im Fotolabor statt.

Französisch

Innerhalb des Schuljahres sollen die Schüler in der Lage sein, einfache reale Kommunikationssituationen zu bewältigen und sich erste Kenntnisse über die französische Lebensart und Kultur der französischsprachigen Länder aneignen.

Dieser Kurs kann für ein weiteres Jahr im Rahmen der BOS/FOS 13 fortgesetzt werden. Wer an beiden Kursen teilnimmt und die BOS/FOS13 erfolgreich abschließt, erhält das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.

Anfänger: Do: 13:40 h – 16:40 h
Fortgeschrittene: Di: 13:40 h – 16:40 h

Raum M 106 / M 107

Schülerfirma | kursivDESIGN

Die Schülerfirma versteht sich als Kreativpool, in dem Schülerinnen und Schüler freiwillig Pro­jekte im Bereich Print abwickeln – von der Ideenfindung und Konzeption bis zur Realisierung.
Wir begleiten Unternehmen, Institutionen und Schülerfirmen durch den Prozess der Entwick­lung einer Corporate Identity. Die Gestaltung des Corporate Designs ist für uns ein offener Prozess, den wir gemeinsam gestalten.
Unser Ziel: Ein Ergebnis, das alle ergreift und zu dem alle beitragen.
Team: freiwillige Schülerinnen und Schüler der GTA- und FOS G-Klassen.

Donnerstag 7./8. Std, Raum 4303

Spanisch

Ähnlich wie beim Französisch-Kurs, gibt es die Möglichkeit eine zweite Fremdsprache Spanisch zu beginnen und in einem weiteren Jahr (BOS/FOS 13) die Auflagen zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife zu erfüllen.

Dieser Kurs wird in Kooperation mit dem SZ Utbremen (Meta-Sattler-Straße) angeboten. Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung!

Anfänger + Fortgeschrittene:
Di: 13:40 h – 15:10 h
Do: 13:40 h – 15:10 h

im SZ Utbremen

Golf

Golf spielen hat sich zum erlebnisorientierten Breitensport entwickelt. Schülerinnen und Schüler lernen in dem Kurs den Golfsport auf einfache und unkomplizierte Weise kennen.

Konzentration, Motorik und Koordination werden gefördert. Darüber hinaus prägen die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit, Fairness, Respekt vor der Natur und Umwelt sowie Selbstdisziplin die Sportrichtung.

Der Unterricht findet am Donnerstag 13:30 h bis 16:00 h statt. Fahrgelegenheiten werden organisiert.

Golfplatz: Golf-Club Bremer Schweiz