Unser Logo
Bilder aus dem Schulalltag

Architektur und Bautechnik

Das Profil Architektur/Bautechnik vertieft die Einblicke in die Berufsfelder Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtentwicklung.

Der Unterricht im Profil Architektur und Bautechnik umfasst folgende Inhalte:

  • Baukörper skizzieren und zeichnen und Modelle bauen
  • Baumaterialien (Holz, Stein, Stahl, Glas und Beton) kennen lernen und einsetzen
  • Technische Zeichnungen interpretieren und erstellen
  • statische, physikalische und konstruktive Rahmenbedingungen erarbeiten und anwenden
  • Gestaltungsmerkmale kennen lernen und realisieren
  • Städte und Gebäude in den historischen Kontext einordnen
  • Konzepte von der Skizze über das Modell zum gebauten Raum umsetzen
  • Ziele modernen Bauens erarbeiten (Klima, Energie, Gesellschaft, Arbeitswelt)
  • computergestütztes Arbeiten (CAD, Tabellenkalkulations- u. Präsentationsprogramme) erlernen und projektorientiert anwenden

Unsere Kollegin Jutta Melzer hat diesen Bildungsgang im offiziellen Mitteilungsorgan der Bundesarchitektenkammer und der Architektenkammern der Länder (DAB) sowie der Fachzeitschrift für die fachliche und berufliche Information von Ingenieuren am Bau (DIB) vorgestellt und damit einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt gemacht.

Wir stellen ihren Beitrag an dieser Stelle zum Nachlesen bereit: Abitur mit Orientierung (PDF, 3.5 MB)

Nach oben